Bewährung und Verschalung – Tag 5

Heute waren mir mal wieder auf der Baustelle um zu schauen, was die Jungs denn so an Tag 5 alles geschafft haben.

So mit Verschalung und Bewährung kann man sehr gut das Haus und die Garage erkennen und auch die Relation zum restlichen Grundstück.

Das Haus:
IMG_4333

Und die Garage:
IMG_4331

Rechts die Mehrsparteneinführung und links das Leerrohr fürs Außenkabel – direkt daneben der Schmutzwasserabfluß (gelber Deckel):
IMG_4305

Verbindung zwischen Haus und Garage – für Strom und Wasser:
IMG_4311

Schmutzwasserabfluß vom Haus und Garage sowie der Anschluß für das Regenwasser:
IMG_4317

Im Vordergrund die Frischluftzufuhr für den Kamin:
IMG_4339

Der Aufbau im Schnitt:
IMG_4329

Unterschiedliche Stahlqualitäten werden verbaut:
Stahl

Hm – was gab es wohl zu essen?
IMG_4340

Wird Zeit für die Müllcontainer:
IMG_4321

Im ersten Moment klingt das etwas komisch 😀
IMG_4325

Die kleine Maus hat auch immer wieder Spaß auf der Baustelle:
IMG_4332
IMG_4310

2 thoughts on “Bewährung und Verschalung – Tag 5

  1. Super Fortschritt!
    Redaktionelle Aufbereitung kommt mir sehr bekannt vor 😉
    Ist die Garage auch von V. ?

    Gruß Alex

  2. Ne – das Angebot für die Garage war einfach weit über unserer Vorstellung. Wir haben nur dads Fundament gleich mit erstellen lassen und mauern diese dann in Eigenleistung – ist nicht die erste Garage 🙂
    Bei Euch geht es aber auch gut voran!
    Leider habe ich es nicht geschafft, beim gießen der Bodenplatte vor Ort zu sein. War zwar extra am Montag vorbei gefahren, aber bei unserer Bodenplatte haben sie erst nach dem Mittag angefangen. Da wartete schon jemand im Kindergarten auf die Abholung 😉
    Gruß,
    Torsten