Bauantrag der 2te / Straßenlaterne

Heute ware wir wieder in Kaarst und haben unseren 2ten Bauantrag unterschrieben. Da wir diesmal vollständig im Baufenster bleiben, sollte es eigentlich keine Probleme geben. Nun warten wir auf die Info das die Baustraßen fertig gestellt sind, damit die Genehmigungsfreistellung abgesendet werden kann.

Daheim habe ich dann mal den Straßenausbauplan über unseren Lageplan gelegt und dabei fest gestellt, dass wir GENAU vor der Haustüre eine Straßenlaterne haben werden – wenn das mal nicht suboptimal ist. Mal sehen ob man die nicht noch verschieben kann….
2014-02-05 at 16.28.20


UPDATE – 07.Februar 2014:
Heute kam ein Anruf von der Stadt. Die Laternen sind/werden zunächst im Zuge der Baustraßen so gesetzt wie gezeichnet. Im Zug des Endausbaues – welcher in ca 2 Jahren erfolgen wird – kann die Straßenlaterne dann ohne Probleme um 3 Meter versetzt werden.
Sprich die ersten 2 Jahre müssen wir durch die Straßenlaterne laufen und dann sollte diese versetzt werden 🙂
Da werde ich definitiv dran bleiben – nicht das das dann vergessen wird.

Comments are closed.