Rolladenmotoren die xte…

Die Rolläden quietschen und hängen nach wie vor. Wir als Kunden kommen uns, gelinde gesagt – verarscht- vor.
Deswegen hat Torsten am 18. Januar eine (erneute) Mail an den BL geschrieben

2 Monate sind seit der Mangelmeldung vergangen – ohne das sich Fa(Parkett) oder Fa (Rolläden) bei uns gemeldet haben. Auch auf die Mangelmeldung vom 27. Dezember 2017 (Undichtigkeit Wohnzimmer Fenster) hat sich noch keiner bei uns gemeldet. Einzig Fa (Malermeister) hatte sich noch vor Weihnachten gemeldet und wir haben uns auf ende Januar vertragt. Bis dahin sollten die Rollomotoren ausgetauscht worden sein, damit die Revisionsklappen direkt von Fa (Malermeister) in einem Termin mit gemacht werden können.

Es schleicht sich jedoch so langsam das Gefühl ein, dass sich keiner darum kümmert, ob die beauftragen Firmen den Mangelmeldungen nachkommen. Ist das das aktuelle Qualitätsverständnis von Viebrockhaus? Erwarte ich als Kunde zu viel, wenn ich davon ausgehe, dass den Mangelmeldungen nachgegangen wird?

Nun, nachdem KEINE aber absolut NULL Reaktion seitens des BL kam, schrieb Torsten noch mal eine Mail, diesmal mit der Sekretärin von Herrn V. im CC.

Sehr geehrte Frau …,
Sehr geehrter Herr …,

ist das die neue Kommunikationsform von Viebrockhaus / Hout-Poels das der Kunde gar keine Art der Rückmeldung mehr bekommt?

Wir erwarten nicht, das gemeldete Mängel am nächsten Tag beseitigt sind, aber wir erwarten schon eine Rückmeldung von Ihnen. Genauso erwarte ich, dass sich die Gewerke binnen einer Woche bei uns melden um dann einen Termin zu vereinbaren. Wie gesagt, es geht nicht darum das Mängel binnen einer Woche beseitigt sind, aber die 5 Minuten für einen Anruf beim Kunden um einen Termin zu vereinbaren, wird doch wohl jeder noch haben!

Wie soll das denn erst werden, wenn man wirklich etwas gravierendes / wichtiges behoben werden muss – das möchte ich mir gar nicht erst vorstellen.

Falls das mit einer schriftlichen Antwort zu kompliziert ist, können sie sich auch gerne telefonisch (…) in Verbindung setzten.

Zack: Keine 10 Minuten später bekamen wir eine Mail von Herrn Hout persönlich, in dem er sich für die mangelnde Kommunikation entschuldigt und uns schreibt, dass die Rolladenmotoren inzwischen bestellt seien und sich die betreffende Firma in der letzten Woche hätte melden sollen……

und jetzt alle mal schön raten, was NICHT passiert ist?

RICHTIG!

Da wird aber wohl mal ne richtig fette Entschuldigung oder wer weiß was angebracht sein.

Comments are closed.