Mai 13

EG Decke fertig – Tag 10

Wir sind gerade mal bei Arbeitstag 10 und vor genau einem Monat wurde der Mutterboden abgefahren. Wenn man sich überlegt, dass in dieser Zeit eine Menge Feiertage waren und Hout & Poels gerade mal 10 Tage auf unsere Baustelle tätig waren, grenzt es schon fast an ein Wunder, dass gestern am 12.Mai 2014 die EG Decke bereits fertig gegossen sein sollten. Da mit diesem Baufortschritt die 3te Rate fällig ist, wollten wir uns das natürlich vor Ort anschauen und den Zustand abnehmen.

Für den aufmerksamen Baustellenbesucher fällt schon aus der Entfernung auf, dass die EG-Decke liegt:tag10-001In der Küche stehen gar nicht so viele Stützen – wohl aber gut 1.5cm Regenwasser 🙁tag10-002Im Wohn-/Esszimmer stehen um so mehr Stützen, da hier die Wand auch noch nicht wieder hochgemauert wurde. Dieses wird im laufe dieser Woche wohl wieder aufgemauert, wenn die neue Materiallieferung eingetroffen ist. Dann sollte auch jemand mal aufräumen 😉tag10-003Die Statik schaut – für mich als Laien – nach einer Menge Eisen aus (insgesamt 219.51kg wurden hier an Stahlmatten noch eingebaut):tag10-004Und jetzt die Decke in Natura – gut zu erkennen sind die Deckendurchbrüche, welche mit Styropur ausgefüllt sind – hinten rechts kommt der Balkon hin:tag10-005Links in der Mitte kann man die Eingangsüberdachung erkennen:tag10-006Die spätere Eingangsüberdachung:tag10-007Blick über die Decke:tag10-00818cm Beton sollten wohl tragfähig sein 🙂tag10-009

Mai 11

EG Innenmauern & Sturmschaden – Tag 9

Am Freitag sollten die Maurer die Innenmauern erstellen, damit morgen, am Montag, die EG Decke gegossen werden kann. Also haben wir uns entschieden, heute am Sonntag mal zur Baustelle zu fahren, um uns ein Bild der Räume zu machen.
Leider haben wir schon den ersten Sturmschaden zu vermelden. 🙁 Die Wand vom Wohnzimmer zum Garten konnte dem Sturm nicht Stand halten und ist umgefallen. Wir haben dem Bauleiter eine Mail mit Foto gesendet, denn so kann die Decke ja nicht gegossen werden.
Wir sind aber zuversichtlich, dass das terminlich kein Problem darstellt. Das kleine Stück Mauer haben die Jungs sicherlich morgen früh mal eben geschwind wieder hochgemauert, so dass morgen Abend dann die EG Decke abgenommen werden kann 🙂

Der HKV in der Schleuse – von der Verbindungstür zur Garage gesehen – rechts geht es in die Küche und links in den HWR: IMG_4452
Die Revisionsöffnung des Schornsteins ist – wie in der letzten Änderungen noch geschwind korrigiert – nun hinter der Türe vom Arbeitszimmer und nicht im Flur: IMG_4454
Der Blick von oben – so wohl nie wieder möglich – hinten rechts fehlt halt ein Stück Mauerwerk: IMG_4455
Der Blick ins Entree: IMG_4457
Und von der anderen Seite: Die zwei Durchgänge vom Wohn-/Esszimmer in die Küche finden wir in Natura noch besser als auf der Zeichnung 🙂 IMG_4464
Tja – und hier der Sturmschaden: IMG_4462
In diesen Müllcontainer kommen dann morgen wohl auch die Reste der Wohnzimmerwand: IMG_4467

Mai 08

EG Außenmauern stehen – Tag 7 & 8

Nachdem uns unser Bauleiter mitteilte, dass am Mittwoch (Tag 7) das Material geliefert wird und am Donnerstag (Tag 8) mit dem mauern begonne werden soll, war heute war mal wieder ein Baustellenbesuch angesetzt.

Und es hat sich echt einiges getan und gelohnt vorbei zu fahren – trotz Dauerregen. Die Qualität der Bilder hat leider etwas unter dem Dauerregen gelitten. Ist halt nicht so einfach den Regenschirm und die Kamera zu halten und dann noch darauf zu achten, dass das Objektiv trocken bleibt :/
Wir hoffen das es am kommenden Wochenende mal etwas trockener wird und wir einen Familienausflug zur Baustellen machen können – um uns dann den Stand an Tag 9 anzusehen. Am Tag 10 soll bereits die EG-Decke gesetzt werden.

Kommen wir nun zu den Bildern.
Unser Silo steht zwar halb auf der Straße, aber das stört keinen – muss halt der spätere Parkstreifen mitbenutzt werden:
IMG_4389

Unser Baucontainer – bekomme wir wohl keinen Hasenanhänger 🙁
IMG_4387

Auch der Schornstein ist bereits angeliefert worden:
IMG_4391

Und jedem Menge Klinker – welche schön rund um das Haus verteilt wurden:
IMG_4393

Der Blick vom Grundstück gegenüber – wir scheinen etwas Glück mit der Straßenlaterne zu haben, da sie wohl doch nicht ganz mittig vor der Haustüre steht 🙂
IMG_4390

Die Seitenwand links (vorne Arbeitszimmer und hinten Wohnzimmer):
IMG_4395

Die beiden bodentiefen Fenster über Eck im Wohnzimmer:
IMG_4399

Hier kommt dann das HSE rein (2.63 breit) – das sollte genug Tageslicht ins Esszimmer liefern:
IMG_4402

Die Räumen kann man schon gut erkennen, da diese bereits „angezeichnet“ sind:
IMG_4432
IMG_4436

Die spätere Garage wird mit als Lagerfläche genutzt:
IMG_4429

Und als letztes Bild von heute der Blick von oben – langsam wird unser Mutterbodenberg zu klein:
IMG_4428