Sep 16

Vorabnahme und Blower-Door

Heute war der Tag an dem die Dichtigkeit unsere Hauses gemessen wurde.
Den Test haben wir mit 1.4 bestanden. Der recht hohe Wert liegt an dem Schornstein, da dieser nicht abgedichtet werden kann wenn der Kamin bereits eingebaut ist. Im Ende war der Dipl-Ing und auch unser Bauleiter und unser Bausachverständiger zufrieden und der Test ist bestanden :)
2014-09-16 at 09.06.56_2

Sep 08

Letzer Bauleitertermin

So, dass war heute dann also schon der letzte Bauleitertermin. Der nächste Termin ist dann bereits die Vorabnahme.
Wo ist nur die Zeit geblieben?

Bisher sind wir sehr zufrieden mit dem gesamten Ablauf und der Organisation.

Am kommenden Wochenende müssen wir somit nun mit Argusaugen durchs Haus laufen und jede noch so kleine Macke festhalten und aufnehmen, damit wir dann entsprechend vorbereitet in die Vorabnahme gehen können.

Sep 05

Fliesenarbeiten abgeschlossen, Zähler drin – Tag 61&62

Nachdem wir nun die richtige Wanne bekommen haben, waren die Fliesenleger wieder fleißig und haben den Rest um die Wanne herum verfließt.
Wir überlegen noch, ob uns die 2 Fliesenreihen hinter der Wanne gefallen oder nicht. In der Bad Visualisierung war nur eine Reihe Fliesen, mal sehen wie wir uns entscheiden:
2014-09-03 at 20.16.48
2014-09-03 at 20.17.00

Dann war der Elektriker noch vor Ort und wir sind nun den Baustromzählerkasten los und haben unseren eigenen Zähler:
2014-09-03 at 20.18.50
2014-09-03 at 20.19.27

Sep 05

Unsere Garage ist dicht :) – EL27

Unser Plan war es, die Garage am Samstag (30.August 2014) soweit fertig gestellt zu bekommen, dass wir diese als Lager nutzen können.
Petrus hattes es – entgegen der Wettervorhersage – gut mit uns gemeint und es blieb trocken. So konnte wir unser Ziel erreichen.

Hinten gibt es an der Seite eine Tür als direkte Verbindung zwischen Garten und Garage:
2014-09-03 at 20.21.07

Das 5m breite Hörmann Tor ist eingebaut:
2014-09-03 at 20.21.29

Und das Trapezblechdach montiert – mit 2% Gefälle in Richtung Garten:
2014-09-03 at 20.22.35
2014-09-03 at 20.21.41

Die Restarbeiten (Verputzen und Verklinkern und Estrich) erfolgt dann wenn wir eingezogen sind :)

Aug 20

Jetzt wird es aber bunt – Tag 59&60

Die Malermeister waren ganz schön fleißig und haben am Montag die restlichen Räume in weißer Farbe getaucht. Und breits am Dienstag kam dann die Farbe ins Spiel.
Leider hatte ich nur das PhotoHändi dabei und somit wirken die Farben etwas anders als in natura.
Wohnzimmer:
2014-08-19 at 20.13.36

Flur-OG (die Farbe wiederholt sich im Flur-EG):
2014-08-19 at 20.16.08

Kinderzimmer:
2014-08-19 at 20.14.16

Schlafzimmer:
2014-08-19 at 20.14.53

Aug 17

Schaffe, Schaffe und nicht Blogeinträge pflegen – Tag 50-58 & EL 11-26

Es war nun also die Viebrocksche Sommerferienpause.

Wir nutzten diese Zeit intensiv, um unsere Eigenleistungen nahezu abzuschließen. Interessanterweise war auch der Fliesenleger und der Maler in dieser Zeit richtig aktiv :)

Was ist nun in den letzten 3 Wochen alles passiert?

Wir haben endlich unsere Hausanschlüsse – Strom, Wasser und Telekom sind nun im HWR angekommen und können angeschlossen werden.
hausanschluesse

Der Fliesenleger war fleißig und hat fast alle Fliesenarbeiten erledigt. Es fehlen nur noch die Fliesen im Bereich der Badewanne – das liegt daran, dass diese noch ausgetauscht werden soll. Und wir haben im Bad die Löcher für die Deckenlampen erstellt:
bad

Der Maler hat alle Decken im EG mit Malervlies beklebt und im OG die ersten Räume vollständig mit weißer Farbe gestrichen. Es muss im OG nur noch das Bad, Kinderzimmer und der Flur sowie im EG alle Räume in weiß gestrichen werden. Anschließend kommen dann die Farben ins Spiel :)

Wir haben in der Zeit den Kiesstreifen auf der rechten Hausseite angelegt:
kiesstreifen

Sämtliche Netzwerkdosen im Haus angeschlossen und getestet:
netz

Im Flur im OG bereits die Deckenlampen montiert (hier ist die Decke schon fertig gestrichen und da nutzten wir einfach die Gunst der Stunde)
flur02

Sämtliche Hausbuskomponenten sind angeschlossen und getestet:
elektro01
So schaut dann später die Schalterkombi an der Haustüre aus (es fehlt noch die Schalterwippe und der Rahmen):
elektro02

An der Multimediawand sind ein paar Dosen montiert:
dosensalat

Die Außenbeleuchtung wurde ebenfalls erfolgreich getestet:
aussenlicht

Der Rauchrohranschluß wurde erfolgreich gesetzt und unser Kamin steht an seinem Platz und ist soweit bereits vom Schornsteinfeger abgenommen:
kamin

Und dann haben wir noch „nebenbei“ die Garage aus YTONG gemauert, den Sturz gegossen und die Holzbalkenlagen aufgesetzt:
garage

Zum Abschluss der Ferienzeit haben wir dann noch aufgeräumt und eine saubere Baustelle verlassen:
aufgeraeumt

Damit haben wir unseren Plan gehalten und alle vorgenommenen Arbeiten innerhalb der Betriebsferien erledigt.

Am Montag geht dann die normale Arbeit wieder los……

Jul 29

Ferienzeit = Eigenleistungszeit – EL 10 & 11

Sonntag – 27.Juli 2014 (EL10)
Heute haben wir unsere Harlekinweide aus unserem Garten ausgebuddelt und in den neuen Garten eingebuddelt. Jetzt hoffen wir, dass sie angehen wird und uns auch die nächsten Jahre mit Freude begleitet.
2014-07-27 at 12.35.17

Montag
Krankheitsbedingt ausgefallen :(

Dienstag – 29.Juli 2014 (EL11)
Als erstes wurden die Hutschienenmodule der LCN Hausautomation eingebaut und die 21 Rollos verdrahtet.
Dann wurde die FritzBox mit LinHK sowie LTE-Stick in Betrieb genommen. Jetzt haben wir WLAN im Haus und Internetzugang 😀 (Anmerkung der Bauherrin „Noch kein Wasser, noch keine Toilette oder sonstiges im Haus, ABER Internet :-P“ )

Das WLAN war notwendig, damit ich die Rollos testen konnte. So bin ich dann mit dem Laptop um das Haus herum gelaufen und habe per Tastendruck Rollo für Rollo runter und wieder rauf gefahren. War bestimmt für den einen oder anderen Bauarbeiter auf den Nachbargrundstücken ein lustiges Bild 😉
2014-07-29 at 17.57.50

Dann war zwischendurch der Telekomtrupp da und hat schonmal die Muffe gesetzt. Das Kabel konnte noch nicht eingezogen werden, da der Mehrspartenkopf fehlt. Den bringt der Wassertrupp mit. Tja – muss der Telekomtrupp die Tage nochmals kommen und den APL setzen.
2014-07-29 at 14.53.39

Jul 25

Richtig viel passiert – Tag 40 bis 47

Wir haben eine Duschtasse:
2014-07-12 at 14.14.22
Und eine Badewanne – leider ist das nicht die bemusterte Wanne. Hier liegt der Fehler aber beim Hersteller, da dieser zum Jahreswechsel die Wanne unter dem gleichen Namen neu designed hat. Viebrock sucht nun nach einem Lieferanten, der noch eine 2013er auf Lager hat. Falls es diese nicht mehr gibt, werden wir eine andere Wanne bemustern:
2014-07-12 at 14.12.20
Wir waren auch fleißig und haben den Berg Mutterboden hinterm Haus vom Wildkraut befreit:
2014-07-15 at 22.00.34
Das war notwendig, da ein von uns beauftragter Tiefbauer den Mutterboden auf unserem Grundstück verteilt und gleichzeitig auch schon die Fläche für die spätere Terasse mit Schotter verdichtet hat.
So gewinnt auch der Garten langsam an Gestalt:
2014-07-22 at 20.26.19
2014-07-22 at 20.38.39
Und unser Schacht ist endlich eingebuddelt 😀
Blick aus dem Schacht:
2014-07-22 at 20.58.51
und in den Schacht:
2014-07-22 at 20.59.41
Leider waren wir nicht vor Ort, als der Schacht eingebaut wurde. Unser zukünfitger Nachbar meinte nur zu uns, dass er schon dachte wir bauen da noch eine Haus mit Keller :) Muss wohl ein riesen Loch gewesen sein. Tja, viel ist von dem 2.6m langen Schacht auch nicht übrig geblieben:
2014-07-22 at 20.37.55
Da wo der Schacht nun hin gekommen ist, hätten wir nie gesucht – gut das wir noch die richtigen Pläne besorgen konnte. Er ist nämlich genau vor der Garage und nicht zwischen HWR und Gäste WC – schlappe 4m daneben.
Unser Tiefbauer hat auch gleichzeitig unseren Eingang und die Garageneinfahrt geschottert:
2014-07-24 at 18.38.30
Somit konnte das erstemal das Auto „in die Garage“ fahren – ich denke das passt 😀
2014-07-24 at 18.56.31
2014-07-24 at 18.57.02
Wo er schon dabei war, hat er den Graben für die Versorgungsleitung gleich offen gelassen – vielleicht sparen wir uns so die Kosten für den Graben beim Versorger:
2014-07-22 at 20.37.03
Viebrock hat die Garagentür nochmals nach gebessert – nun sollte es dicht sein:
2014-07-24 at 18.37.25
Der Versorger war auch vor Ort und hat das Kopfloch markiert. Mal sehen wann die Hausanschlüsse nun gelegt werden:
2014-07-24 at 18.55.02
Der Elektriker hat die Verteilung aufgehängt und angefangen die Kabel auf Klemme zu legen. Die Sicherungsautomaten und FIs sich auch schon eingeklickt:
2014-07-24 at 18.44.49
Die Malerfirma war richtig fleißig und hat wirklich Gas gegeben – es sind fast alle Viebroplanplatten an den Wänden. Teilweise auch schon gespachtelt:
2014-07-24 at 18.44.29
2014-07-24 at 18.43.46
2014-07-24 at 18.42.28
2014-07-24 at 18.42.17Der Spaß ist dennoch nicht auf der Strecke geblieben:
2014-07-24 at 18.41.48
2014-07-24 at 18.41.05
2014-07-24 at 18.40.39
2014-07-24 at 18.40.08Wo die Palette mal stand kann man sehr gut erkennen und dadurch wird erstmal klar, wieviel Staub da wohl auf dem Estrich liegt:
2014-07-24 at 18.39.37
2014-07-24 at 18.39.20Es wurde auch an die W-Lan Dose gedacht 😉
2014-07-22 at 20.47.51
Es fehlt nur noch eine einzige Wand im OG Flur. Nun glauben wir wieder, dass der Maler mit den Platten diese Woche fertig wird und er nur noch ein paar Tage in der kommenden Woche zum Spachteln braucht:
2014-07-24 at 18.53.18